Entwicklung, Optimierung, Troubleshooting

Schadensanalysen

Zum Aufspüren von Fehlerursachen wenden wir oft folgende instrumentierte Prüfmethoden an:

Mechanische Prüfungen

  • Zugversuch
  • Schlagzugversuch
  • Biegeprüfung
  • Schlagzähigkeit
  • Kugeldruckhärte, Shorehärte

Thermische Prüfungen

  • DSC (Differential Scanning Calorimetry)
  • Thermogravimetrie
  • Vicat Erweichungstemperatur
  • Wärmeformbeständigkeit

Rheologische Prüfungen

  • Schmelzindex (MFI, MVR)
  • Hochdruckkapillar - Rheometrie

Optische Prüfungen

  • Bruchflächen-Mikroskopie
  • Mikrotomschnitt-Mikroskopie
  • Spannungsoptik

Beständigkeitsprüfungen

  • Spannungsrissbeständigkeit
  • Klimaprüfungen
  • Brandverhalten, Entflammbarkeit

Chemisch-Physikalische Prüfungen

  • Lösungsviskosität
  • Feuchtegehalt
  • Molekulargewichtsbestimmung

Verfahrensanalysen

  • Analyse des Verarbeitungsprozesses
  • Optimierung der Parameter
  • Fehleridentifizierung
  • Ursachenrecherche

Rheologische Simulation

  • Formteilmodellierung
  • Verschiedene Simulationsprogramme
  • Füllbildsimulation
  • Angussoptimierung
  • Verzugsprognose

Eine Vielzahl von Probekörper-Geometrien ist verfügbar.