Über STAK

Das Steinbeis Transferzentrum Aalen Kunststofftechnik (STAK) ist eine Einrichtung der Steinbeis GmbH & Co. KG für Technologietransfer (StC), Stuttgart.

Die Aktivitäten von STAK haben zum Ziel, Entwicklungen, Innovationen und Verfahren auf dem Gebiet der Kunststofftechnik in Zusammenarbeit mit den Industriebetrieben des Landes voranzutreiben und den Kenntnisstand des Personals auf hohem technischen Niveau zu halten. Zu diesem Zweck veranstaltet das Transferzentrum Weiterbildungsmaßnahmen, insbesondere in Form von Seminaren.
Dabei stehen dem Transferzentrum die Erfahrungen, Einrichtungen und Forschungskapazitäten des Studiengangs Kunststofftechnik der Hochschule Aalen zur Verfügung. Professoren und technisch, wissenschaftliche Mitarbeiter erarbeiten als freie Mitwirkende des Transferzentrums Lösungen für die Probleme der Anwendung, der Fertigung oder der Wiederverwertung von Kunststoffen. Weil freie und ständige Mitarbeiter im Transferzentrum zusammenwirken, ergibt sich ein Team, das sowohl kurzfristige Aufgaben als auch umfangreiche Projekte wahrnehmen kann.

Die Ergebnisse der angewandten Forschung und Entwicklung erweitern den Erfahrungsschatz des wissenschaftlich, technischen Personals, so dass das Transferzentrum auch ein kompetenter Partner der Hochschule zur Aktualisierung der Lehre ist.